Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Asbest und Grundlagen typische Gebäudeschadstoffe vor dem Hintergrund der novellierten Gefahrstoffverordnung

Zielgruppe

Geschäftsführer*innen, Vorstände, Leiter und Mitarbeiter*innen von technischen Abteilungen

Ziel und Inhalt


Der Generalverdacht, dass vor 1993 errichtete Gebäude generell als Asbest belastet gelten, hat weitreichende Folgen für die Wohnungswirtschaft. Die daraus resultierende intensive Auseinandersetzung im Umgang mit Analyse und Entsorgung wird schwerpunktmäßig in diesem Seminar behandelt.


Weitere Schadstoffe können bei verschiedenen Bauaufgaben auftreten, ein Verständnis für den richtigen Umgang mit ihnen wird darüber hinaus den Teilnehmenden vermittelt.

 

  • Asbest und die Auswirkungen des Generalverdachts infolge der Gefahrstoffverordnung
  • Polychlorierte Biphenyle, PCB
  • Polycyclische Kohlenwasserstoffe, PAK
  • künstliche Mineralfaser, KMF etc.
  • Kommunikation mit Mietern bei deren Aufkommen

Haben Sie einen Account?

Als registrierter und angemeldeter Benutzer genießen Sie verschiedene Vorteile:

  • Automatische Berücksichtigung des Mitgliederpreises
  • Downloadmöglichkeit von Teilnahmebescheinigungen
  • Downloadmöglichkeit von Rechnungen
  • Downloadmöglichkeit von Seminarunterlagen
  • Teilnahmehistorie
  • einfache Stornierung

Haben Sie einen Account?

Registrieren Als Gast buchen