Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Baukostencontrolling – Umgehen Sie Cheops Gesetz

Das Seminar ist als Grundlagenseminar praxisgerecht konzipiert.

Zielgruppe

Quereinsteiger*innen, Mitarbeiter*innen in technischen Abteilungen und kaufmännische Mitarbeiter*innen, Bauleiter*innen

Ziel und Inhalt


Spätestens seit dem Bau der Pyramiden ist Cheops Gesetz ein geflügeltes Wort geworden: „Nichts wird pünktlich oder ohne Erweiterung des Budgets fertig“. Gerade wenn die Ressourcen am Bau knapp sind, bewahrheitet sich dieses „Gesetz“ allzu oft, im Moment vor allem durch die Preiserhöhungen und die Baustoffknappheit


In diesem Seminar wird das Baukostencontrolling als Steuerungsinstrument zur Kostenkontrolle, als Nachweismöglichkeit für Mittelabrufe sowie als Grundlage für Verwendungsnachweise vor dem Hintergrund der Kostentransparenz der Gewerke. Dazu werden Praxismethoden und – Instrumente vorgestellt und an Praxisfällen vertieft.


Inhalt:

  • Sinn und Zweck des Baukostencontrollings unter aktuellen Bedingungen
  • Systematik des Baukostencontrollings
  • Kostenstrukturen, Kostengruppen
  • Baukostenentwicklung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Effizientes Kostenmanagement
  • Kosteneinflussfaktoren
  • Baukostencontrolling in der Bauausführung
  • Instrumente zum Gegensteuern
  • Budgeterstellung und Budgetabgleich

Haben Sie einen Account?

Als registrierter und angemeldeter Benutzer genießen Sie verschiedene Vorteile:

  • Automatische Berücksichtigung des Mitgliederpreises
  • Downloadmöglichkeit von Teilnahmebescheinigungen
  • Downloadmöglichkeit von Rechnungen
  • Downloadmöglichkeit von Seminarunterlagen
  • Teilnahmehistorie
  • einfache Stornierung

Haben Sie einen Account?

Registrieren Als Gast buchen