Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Beendigung und Abwicklung von Wohnraummietverhältnissen

Anrechenbar in Bezug auf die Weiterbildungsverpflichtung in der MaBV

Zielgruppe

Vorstände*innen, Geschäftsführer*innen, Mitarbeiter*innen von Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Hausverwalter*innen mit Sondermietenverwaltung

Ziel und Inhalt

Leider erfüllt nicht jeder Mieter seine mietvertraglichen festgelegten Pflichten. Einer zahlt verspätet, ein anderer gar nicht.

Was nun? Ignorieren, abmahnen, Mietverhältnis beenden? Was ist dabei alles vom Vermieter zu beachten? Besondere Probleme bereitet die Abwicklung des Mietverhältnisses, wenn der Mieter stirbt und entweder eine weitere Person in der Wohnung wohnt oder ein Erbe vorhanden ist, der gerne in die Wohnung einziehen möchte. Welche Rechte stehen dem Erben zu? Und was kann der Vermieter noch von wem verlangen?


Schließlich gehört zur Abwicklung des Mietverhältnisses auch die Frage, welche Ansprüche dem Vermieter in Bezug auf Schönheitsreparaturen und Beschädigungen des Objektes noch zustehen, insbesondere nach den letzten Urteilen des Bundesgerichtshofes.


1. Kündigungsmöglichkeiten bei Zahlungsverzug (Nichtzahlung)
2. Kündigungsmöglichkeiten bei verspäteter Zahlung
3. Verstorbene Mieter: Eintrittsrecht, Fortsetzung mit dem Erben
4. Schönheitsreparaturen: Wie ist der aktuelle Stand der Rechtsprechung?

Haben Sie einen Account?

Als registrierter und angemeldeter Benutzer genießen Sie verschiedene Vorteile:

  • Automatische Berücksichtigung des Mitgliederpreises
  • Downloadmöglichkeit von Teilnahmebescheinigungen
  • Downloadmöglichkeit von Rechnungen
  • Downloadmöglichkeit von Seminarunterlagen
  • Teilnahmehistorie
  • einfache Stornierung

Haben Sie einen Account?

Registrieren Als Gast buchen