Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Berücksichtigung von Bauschadstoffen –
Aufgepasst bei Modernisierungen im Bestand

Zielgruppe

Geschäftsführer*innen, Vorstände*innen, Leiter*innen und Mitarbeiter*innen von technischen Abteilungen

Ziel und Inhalt

Gerade in Gebäuden aus den Baujahren 1950-1980 finden sich regelmäßig Bauschadstoffe, durch welche sich unkalkulierte Mehrkosten und bauliche Schwierigkeiten ergeben.

In diesem Webinar wird aufgezeigt, welche Gebäude besonders betroffen sind und welche Schadstoffe dort zu erwarten sind. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird erläutert, wie diese Stoffe zu erkennen sind, wann Experten zu Rate zu ziehen sind und wie die Beseitigung möglichst sicher in Kalkulationen zu berücksichtigen ist.


Schwerpunkte

  • Ein Überblick der Gebäude, die besonders häufig mit Bauschadstoffen belastet sind
  • Welche typischen Schadstoffe gibt es in Gebäuden?
  • Der Umgang mit Bauschadstoffen in der Planungs-, Kalkulations- und Bauphase

Haben Sie einen Account?

Als registrierter und angemeldeter Benutzer genießen Sie verschiedene Vorteile:

  • Automatische Berücksichtigung des Mitgliederpreises
  • Downloadmöglichkeit von Teilnahmebescheinigungen
  • Downloadmöglichkeit von Rechnungen
  • Downloadmöglichkeit von Seminarunterlagen
  • Teilnahmehistorie
  • einfache Stornierung

Haben Sie einen Account?

Registrieren Als Gast buchen