Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Der Runde Tisch –
Vermitteln bei Nachbarschaftskonflikte

Zielgruppe

Kundenbetreuer*innen, Führungskräfte, Mitarbeiter*innen von Wohnungsunternehmen mit Kunden- und Mieterkontakt, Sozialexpert*innen

Ziel und Inhalt


Kundenbetreuer*innen wenden viel Kraft und Zeit auf, um Streit zwischen Nachbarn beizulegen. Der Kundenbetreuer wird von den Mietern als eine Art Schiedsrichter in Anspruch genommen – das ist nicht nur anstrengend, sondern führt auch selten zu einem dauerhaften Erfolg. Und auch die konventionelle rechtliche Klärung sorgt nicht für eine Befriedung. Helfen können in diesen Fällen Techniken der Mediation. In diesem Seminar wird Ihnen das Handwerkszeug so vermittelt, dass es zu den Aufgaben eines Wohnungsunternehmens passt.


Im Detail geht es um diese Themen und Fragen:

 

  • Wann ist ein Runder Tisch sinnvoll?
  • Lösungsoptionen am Runden Tisch
  • Methodische Aufgaben in der Vermittlung
  • Einladung zum Runden Tisch
  • Rahmenbedingungen, Regeln, Einleitung
  • Kleines und großes Handwerkszeug
  • Ablauf und Phasen von Runden Tischen
  • Was tun, wenn Konfliktparteien zum Gespräch nicht bereit sind?
  • Wie kann man mit Verhärtungen umgehen?
  • Wie lassen sich stabile Vereinbarungen erreichen?
  • Wie sollte man mit Drohungen und Beleidigungen umgehen?
  • Was tun, wenn ein Konfliktgespräch scheitert?

Haben Sie einen Account?

Als registrierter und angemeldeter Benutzer genießen Sie verschiedene Vorteile:

  • Automatische Berücksichtigung des Mitgliederpreises
  • Downloadmöglichkeit von Teilnahmebescheinigungen
  • Downloadmöglichkeit von Rechnungen
  • Downloadmöglichkeit von Seminarunterlagen
  • Teilnahmehistorie
  • einfache Stornierung

Haben Sie einen Account?

Registrieren Als Gast buchen