Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Update: Schönheitsreparaturklauseln und Kleinreparatur

Modul 10 der 13-teiligen Online-Seminarreihe - Mietrecht aktuell und kompakt -

Zielgruppe

Vorstände*innen, Geschäftsführer*innen, Mitarbeiter*innen von Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Hausverwalter*innen mit Sondermietenverwaltung

Ziel und Inhalt


Dieses Online-Seminar gibt ein Update zur aktuellen Rechtslage und Praxiserfahrungen aus erster Hand, zu folgenden Themen:



1. Schönheitsreparaturklausel rechtswirksam formulieren

▪ Klausel „Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter“
▪ Dreiseitiger Vertrag: Wenn der Nachmieter mit dem Vormieter vereinbart … .
▪ Wenn der Mieter während des Mietverhältnisses vom Vermieter Renovierung verlangt.
▪ BGH – Urteile für Wohnraum: Übertragung auf Gewerbe?!


2. Schönheitsreparaturen oder Schadensersatz?

▪ Abreißen von Tapeten und Auftragen von Flüssigrauhfaser
▪ Wenn der Mieter transparent geölten Altbautüren weiß (über-) streicht.


3. Kleinreparaturklausel rechtswirksam formulieren

▪ Klausel „Die Kleinreparaturen trägt der Mieter“
▪ Kostenbeteiligung des Mieters: Netto ist nicht gleich brutto
▪ Was kann verlangt werden: Kostenbeteiligung im Einzelfall und Jahresbezogen
▪ Wenn die Handwerkerrechnung über der Kleinreparaturgrenze liegt.



Zudem besteht die Möglichkeit, eigene aktuelle Problemstellungen mit dem Referenten und den Teilnehmer*innen live zu diskutieren.

 

Dieses Online-Seminar setzt voraus: Grundkenntnisse im Mietrecht; zur aktiven Teilnahme Webcam mit Mikrofon

Haben Sie einen Account?

Als registrierter und angemeldeter Benutzer genießen Sie verschiedene Vorteile:

  • Automatische Berücksichtigung des Mitgliederpreises
  • Downloadmöglichkeit von Teilnahmebescheinigungen
  • Downloadmöglichkeit von Rechnungen
  • Downloadmöglichkeit von Seminarunterlagen
  • Teilnahmehistorie
  • einfache Stornierung

Haben Sie einen Account?

Registrieren Als Gast buchen