Login

Login

Kontakt

Telefonnummer:
0511/1265-01

Berufsschule

Seit rund 40 Jahren werden an der Berufsbildenden Schule in Springe zentral die Auszubildenden im Berufsfeld „Immobilienkaufmann/-frau“ im sogenannten „Springer Modell“ unterrichtet. Neben den hauptamtlichen Berufsschullehrer/-innen unterrichten auch Praktiker aus der Immobilienwirtschaft und dem vdw als nebenberufliche Lehrkräfte zahlreiche praxisnahe Lernfelder. Der vdw war Initiator des schulischen Ausbildungsganges in Springe (www.bbs-springe.de). Eine weitere (private) Berufsschule gibt es beim EBZ in Bochum (www.e-b-z-.de).

Berufliche Erstausbildung im Fernlehrgang am EBZ

Zahlreiche vdw-Mitgliedsunternehmen melden ihre Auszubildenden parallel zur dualen Ausbildung bei EBZ zum Zertifikatslehrgang Immobilienkaufmann/-frau im Fernstudium an. Hier wird der gesamte Ausbildungsstoff in zwei Jahren anhand von Lernheften vermittelt. Nach dem Lehrgang können die Teilnehmer/-innen die sogenannte „Bochum-Prüfung“ ablegen. Der Zertifikatslehrgang ist auch für viele Seiteneinsteiger in die Branche eine attraktive Fortbildungsmöglichkeit.